kasselerleben.de

 

documenta XII

“Die erste Documenta, die ich von außen erlebe. Meine Heimatstadt gewinnt ganz heimlich an Charme und Stolz. Man sagt “Ich komme aus Kassel. Ja, dort ist grade die Weltkunstausstellung.”

Ich sehe, wie sich Gebäude und Menschen ändern, hinzukommen, oder sich neu anordnen. Ich sehe, wie Kassel einfach Kassel ist und bleibt.

Meine Fotografien spiegeln meine Eindrücke von einer Stadt mit vielen Seiten, eigenbrödlerisch und offen,
zur Zeit der Documenta XII (2007).”

Jenny Schäfer, Fotografin

www.tagohneschatten.de
www.jennyschaefer.blogspot.com

Künstler-Nekropole

Eine Fotostrecke zur Künstler-Nekropole im Habichtswald.

Nekropole 1Nekropole 2Nekropole 3 Mehr»

Stadterfahr(ung)en

citypoint.jpgcitypoint_fassade.jpgdocumenta11.jpg Mehr»